Wohnung möbelieren

Genau, das ist ein längeres Vorhaben, seit ich das letzte Mal umgezogen bin. Am Freitag habe ich nun gleich die Tour in de IKEA genutzt. Och nö! Die Wohnwand welche ich seit längerem liebäugelte ist nun Auslaufmodell. Das Fernsehelement war genial, bat viel Platz für mein Röhren-Fernseher. Ja ich habe noch so einen, mir ist bewusst, dass wir im Flatscreen Zeitalter sind! Wisst ihr was? Ich nach grundlegenden Überprüfungen und Überlegungen habe ich mich für das Nachfolger Modell entschieden. Ist aber tiefer als sein voränger. Der Vorgänger mit Namen “Bonde” hatte ein TV-Element 60cm tief und 144cm breit, der nun gekaufte Nachfolger “BESTÅ” ist 40cm tief und 110cm breit. Mein Fernseher? Der ist 49cm tief. Aber macht nichts, wir haben uns für den Kauf eines neuen Fernsehers genauso entschieden. Bin momentan am abchecken ob es ein Flachbild-Fernseher mit bis zu 80cm Breite, PC Anschluss und Radio Tuner gibt. Der jetzige Fernseher? Na ab ins Schlafzimmer 🙂

Lieferung der Wohnwand: 05.02.2008 angekündigt.

Jau, und da wäre noch das mit dem Eck-Sofa… Conforama, Modell Frame mit dem Stoffbezug-Konzept Contra. Was genial daran ist? Dieser Stoff hat jene Eigenschaften einer Orchidee. Jede Flüssigkeit perlt ab 🙂

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.